Bu Shen – Schule für Gesundheits- und Wellnessmassagen

Bu Shen Schule für Gesundheits- und Wellnessmassagen

Chinesische Heilmassage Tuina
Japanische Gesichtsmassage
Vietnamesische Gesichtsreflexzonenmassage Dien Cham

Herzlich willkommen in der Bu Shen Schule für Gesundheits- und Wellnessmassagen.

Ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Mein Name ist Annette Gude. Ich arbeite als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin in Köln. Meine große Leidenschaft ist es, mein Wissen und meine praktischen Erfahrungen in verschiedenen Massagetechniken an andere Menschen weiterzugeben. Ich habe über 10 Jahre Berufserfahrung als Massage-Lehrerin.

In der Massageschule Bu Shen kannst du folgende Massagetechniken erlernen:

Mein Massage-Kursangebot richtet sich an Masseure, Physiotherapeuten, Heilpraktiker sowie Quereinsteiger, die gerne neue Massagetechniken erlernen möchten und sich für die Themen Wellness und fernöstliche Gesundheitskonzepte interessieren. Du bist in meinen Kursen genau richtig, wenn du dein bestehendes Angebot für deine Kunden erweitern möchtest oder Neueinsteiger im Bereich der Wellnessmassagen bist. Vorkenntnisse sind für den Kursbesuch nicht erforderlich.

Bei meinen Massageseminaren erwartet dich ein dichtes Programm mit komprimierter Theorie und sehr viel Praxis. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern statt. Du erhältst zudem ein umfangreiches Skript und bekommst einen theoretischen Einblick in die Grundlagen der einzelnen Massagen.

Mein Ziel ist es, dich professionell in der ganzheitlichen Massagekunst auszubilden. Hierbei steht der ganzheitliche Aspekt im Vordergrund, denn meine Massageausbildungen beziehen immer die Ebenen von Körper, Geist und Seele mit ein. So kannst du deinen Kunden gesundheitsstärkende Behandlungen anbieten und Ihnen nachhaltig zu einem bewussteren Lebensstil und Körpergefühl verhelfen.

Aktuelles

Farblichttherapie

Sonnengelb oder Rosarot? Die meisten Menschen verknüpfen Farben unwillkürlich mit bestimmten Gefühlen. Auf diesem Effekt basiert die Farblichttherapie. Sie ordnet den unterschiedlichen Farben Stimmungen und Gefühle zu. Im Wellnessbereich können  Farben das vorhandene  Wellness-Angebot bereichern. Die Vielfalt reicht von der Bestrahlung mit Farblichtlampen, der Auswahl  farbiger Handtücher und Massageliegenbezüge entsprechend der Lieblingsfarbe des Kunden über die mit farbigem Licht ausgeleuchtete Sauna bis zur Massage mit farbigen Aura-Soma-Ölen.

Weiterlesen ...

„Über Gesichtsreflexzonen auch die Seele berühren ...“

Das Gesicht ist ein Spiegel unserer Seele. Ein großer Teil unserer Beschwerden sind psychosomatisch, also seelisch mitbedingt. Von dem Heilpraktiker Ngoc-Diep Ngo wurde die Psychosomatisch-Energetische Reflexzonen-Therapie am Gesicht (P.E.R.G.)  entwickelt. Diese Methode ist eine Behandlungsmethode, die sich bestimmter Reflexzonen und Reflexpunkte im Gesicht bedient, um psychosomatisch bedingte Blockaden, Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Organismus der behandelten Person aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu stärken. Die Methode ist basiert unter anderem auf der Dien Cham Gesichtsreflexzonentherapie.

Weiterlesen ...

Frischblattbehandlung mit Aloe vera

Es gibt nur wenige Pflanze auf dieser Welt, die so viele verschiedene Inhaltsstoffe in sich tragen, wie die Aloe vera.
Für kosmetische Zwecke wird das Gel der Aloe vera gerne verwendet. Aloe pflegt und regt die Zellerneuerung der Haut an.
Für den idealen Abschluss einer Gesichtsmassage: die Gesichtshaut mit einer Scheibe von einem frischen Aloe vera-Blatt einreiben.
Die frischen Blätter kann man in Bioläden kaufen oder im Internet bestellen und portionsweise einfrieren.

Weiterlesen ...

 

Teilnehmerstimmen

Ich bin aus Passion Gesundheitspraktikerin BfG für Vitalisierung und Entspannung durch Shiatsu, Massagen und Qi Gong. Regelmäßig belege ich Fortbildungen. Bei Annette Gude habe ich inzwischen mehrere Massagefortbildungen besucht: Tuina-Wellnessmassage, Japanische Gesichtsmassage und Bauchreflexzonenmassage. Tatsächlich sind dies die Massagen, die am häufigsten gewünscht werden, und die ich immer wieder sehr gerne anwende und teilweise untereinander kombiniere. Die Fortbildungen in der Bu Shen Massageschule besuche ich gerne: sie sind kompakt, vermitteln gutes Hintergrundwissen, bieten ausreichend Zeit für praktisches Üben und Erfahren am eigenen Körper und es gibt immer ein gut ausgearbeitetes Skript. Zudem ist die Atmosphäre sehr entspannt und der Kaffee/Tee/Obst/Schokoladenkorb ist auch nicht zu verachten. Gerne wieder - Danke!"
Heike H., Köln, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich war vom ersten Moment von dieser Bauchreflexzonenmassage begeistert. In ruhiger, sehr angenehmer Atmosphäre durften wir dann in kleiner Runde die Technik erlernen. Jede Frage wurde sehr geduldig erläutert. Alle Handgriffe wurden von der ersten Stunde an von der Dozentin praktisch vorgeführt, mündlich ergänzt und beschrieben, von uns dann nachgeahmt und immer wieder verfeinert. Wir waren bestens betreut und schlussendlich tiefenentspannt. Es war ein sehr aktiver und praxisnaher Kurs mit hilfreichem Skript, den ich nur wärmstens empfehlen kann. Meine Kunden sind ebenfalls begeistert und buchen seither regelmäßig diese Massage. "
Carmen S., Köln

Die Japanische Gesichtsmassage ist etwas ganz Besonderes. Ich bin begeistert und freue mich sie bei meinen Kunden anwenden zu können. Die Ausbildung ist fundiert und man wird geduldig und umfassend unterrichtet."
Ina Z., Ludwigshafen